sign up! webstats forums guestbooks calendars

F O R U M     I N T E R N A T I O N A L
G L O R I A     P O L O



Por desgracia, el antiguo foro fue tan congestionado de aportes pornograficos, que teniamos que organizar este foro nuevo. Cualquier persona, que quiera escribir en este foro nuevo debe registrarse para poder escribir aportes. Cualquier abuso o aporte de contenido antireligioso se avisa por favor a:   webmaster@gpo.cc       QUE DIOS LES BENDIGA A TODOS!

HERMANOS EN LA FE:
Este espacio ha sido creado para que compartamos nuestras experiencias acerca del testimonio de la Dra. GLORIA POLO y para que nos acompañemos con la oración unos a otros. Pasa la voz...
¡ALABADO SEA DIOS!



Bienvenido en este FORO de la Dra. Gloria POLO

Herzlich willkommen in diesem FORUM!

Elige su idioma en la parte derecha de esta pagina:

Wählen Sie Ihre Sprache (rechts auf dieser Seite) aus:

Welcome in this FORUM!

Les bienvenues dans ce Forum!


Select your language (on the right side of this page):

Choisissez votre langue (à droite en-dessous sur ce côté):
Welkom in dit forum van de Dra. Gloria POLO
Kiez Uw taal (aan de rechterzijde kant van deze pagina):
POLO Gloria FORUM
Seite: 1 Antworten Antworten
Verfasser Beiträge
ADMIN (M+)

Avatar

Registriert: 16.03.2009
Beiträge: 26

25.04.2009 - 14:22: Das Super-Hirn | Zitieren Zitieren


-------Originalmeldung-------

Von: schulze.hsc@t-online.de
Datum: 10.04.2009 11:15:37
An: inter@gloriapolo.net
Betreff: Einblick in das Buch des Lebens (Zeugnis von Frau Dr. Gloria Polo)

Sehr geehrte Frau Polo,

soeben habe ich das Heft "Einblick in das Buch des Lebens" (Zeugnis von Frau Dr. Gloria Polo) gelesen.
Darf ich nach dieser Lektüre noch eine Frage stellen:
Könnte es sein, dass der schreckliche Blitz, welcher Sie getroffen hat, nicht nur Ihren Körper verletzte, sondern vor allem schweren Schaden an Ihrem Hirn angerichtet hat und Gott nicht in der Lage war, diese Schädigung rückgängig zu machen ?
Wie soll jemand Vertrauen zu einem Glauben finden, der es offensichtlich nötig hat, mit solchen Geschichtchen hausieren zu gehn ?

Mit freundlichen Grüssen wünscht Ihnen ein schönes Osterfest

Harald Schulze
Bergstrasse 18 d
D-88138 Weissensberg


------- Antwort des WEB-Teams -------

Sehr geehrter Herr Schulze,

seien Sie dankbar und froh, dass Sie vom HERRN ein so grossartiges Gehirn geschenkt bekommen haben, dass es Ihnen möglich war, dieses "Geschichtchen", wie Sie es bezeichnen, sofort zu durchschauen, und trotzdem nicht zu verstehen.

Es wird dem HERRN auch ein "besonderer Schmerz" sein, wenn er an Ihren Worten erkennen muss, dass ER doch nicht so ALLMÄCHTIG ist, wie wir es im katholischen Glaubensbekenntnis jedes Mal bekennen, und eben nicht in der Lage war, die - nach Ihren Worten - "hirnverbrannte" Frau Dr. Polo zu heilen.

Da Ihre Email Seltenheitscharakter hat - anscheinend gibt es halt doch recht wenige Superhirn-Träger auf dieser Welt - erlauben wir uns, Ihre Stellungnahme im Forum zur Diskussion zu stellen.

Siehe Beitrag

Vielleicht ist es uns ja auf diese Weise möglich - zum Wohl des Vertrauens in den katholischen Glauben, das Sie ja fast verloren hätten - wie Sie im letzten Fragesatz feststellen - einen oder mehrere weitere "Super-Intelligente" weltweit zu finden, die uns weiterhelfen, diese neuartige Erkrankung des Gehirns zu erforschen.

Falls Sie diese Angelegenheit persönlich mit Frau Dr. Gloria POLO ORTIZ besprechen wollen, hätten Sie die folgende Möglichkeit:

Termin bzw. Deutsche Seite


Mit den Wünschen, dass der HERR Sie mit SEINEM Segen durchs Leben begleiten und vor allem Ihre Bescheidenheit vermehren möge, bleiben wir im Gebet mit Ihnen verbunden

A. Anfang und freiwilliges WEB-Team
Webmaster, Übersetzer und
Betreuer für den deutschen Sprachraum




(Editiert am: 25.04.2009 16:08 von ADMIN)
 
Private Nachricht schicken E-Mail senden
ADMIN (M+)

Avatar

Registriert: 16.03.2009
Beiträge: 26

27.04.2009 - 13:05: RE: Das Super-Hirn | Zitieren Zitieren

Von: schulze.hsc@t-online.de
Datum: 27.04.2009 10:09:16
An: Webmaster
Betreff: Re: Betreff: Einblick in das Buch des Lebens (Zeugnis von Frau Dr. Gloria Polo)

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre aufschlussreiche Antwort und für Ihren Hinweis, persönlich mit Frau Dr. Gloria Polo Ortiz in Kontakt treten zu dürfen. Bevor ich dieses Angebot annehme, wäre es mir wichtig, konkrete Angaben und Fakten zum von Frau Dr. Polo Ortiz beschriebenen Ereignis zu erhalten. Dann könnte ich nach eigenen Recherchen entscheiden, welcher Wahrheitsgehalt den Aussagen der Dame zukommt und ob sich eine Kontaktaufnahme lohnt. Darf ich Sie also um Antworten zu folgenden Fragen bitten:
- Gibt es Personen, die das Ereignis vom 5. Mai 1995 in Bogota bezeugen können und wie lauten deren Namen und genaue Anschriften ?
- Welche Institutionen (Polizei, Ambulanz, Krankenhaus usw.) haben den schweren Unfall aufgenommen und wie lauten deren exakte Anschriften ?
- In welcher / welchen medizinischen Einrichtung/en wurde der verkohlte Körper von Frau Dr. Polo aufgenommen und behandelt und wie lauten deren genaue Anschriften ?
- Wie lauten die genauen Anschriften und Namen des behandelnden medizinischen Personals, insbesondere der behandelnden Ärzte ?
- Ist es möglich, Kopien der gesamten Krankengeschichte und aller im Zusammenhang mit diesem ausserordentlichen Ereignis gemachten offiziellen Aufzeichnungen anzufordern oder einzusehen ?
- Da es erstmals in der gesamten Menschheitsgeschichte der Fall gewesen wäre, das ein lebender oder toter menschlcher Körper elektrische Energie speichert, so dass ein Berühren desselben aus diesem Grund unmöglich war, stellt sich die Frage nach einer Erklärung dieses Phänomens. Wurden anerkannte Physiker um eine Erklärung dieser wissenschaftlichen Sensation gebeten und welche Aussagen wurden von wem und wann dazu geäussert ?
- Wie konnte Frau Dr. Polo vor den Dämonen weglaufen und fliehen (seite 10), wo sie sich doch gar nicht mehr in ihrem Körper aufhielt, sondern nur noch als Seele existierte ? Hatte ihre Seele Beine ? Ich bitte um exakte Beschreibung dieses Vorgangs.
- Auf wen oder was stürzten sich die Dämonen ? Ein menschlicher Körper war es offensichtlich nicht, da sich in jener Welt nur die Seele von Frau Dr. Polo aufhielt und Seelen wohl kaum materiell-stofflicher Natur sein können. Wie wurde der dabei empfundene Schmerz vermittelt, da es ja keine Nervenbahnen in diesem Zustand gab ?
- In welchen Massenmedien ist über ein solch aussergewöhnliches Ereignis wann und wo berichtet worden, und gibt es klare und eindeutige Stellungnahmen des Vatikan zu diesem nach Jesu Geburt grossartigstem Vorkommnis in der Geschichte der Kirche ?

In Ihrer Antwort werfen Sie mir vor, das Zeugnis der Frau Dr. Gloria Polo Ortiz zwar gelesen aber nicht verstanden zu haben. Darf ich davon ausgehen, das es sich beim gesamten Text "Einblick in das Buch des Lebens" wie mit 95 % der Textstellen der Bibel verhält und der Inhalt nur als Gleichnis verstanden werden kann und darf und nicht als wirklich stattgefundenes Ereignis ? So steht es zwar geschrieben, aber so ist es nicht gemeint ........ In diesem Fall bitte ich um Entschuldigung für ein grosses Missverständnis.

Auf Seite 16 des Büchleins findet sich ein interessanter Satz: "Du hast dir selber einen Herrgott geschnitzt, den du nach deinen Wünschen geformt hast, ganz nach Bedarf in deinem Leben."
Und wer hat den katholischen Herrgott geschnitzt, ganz nach Bedarf und zum Machterhalt der Kirche ?

Sie reden immer vom HERRN ??? Für mich gibt es keinen Herrn. Mein Gott ist ein gütiger Vater, ein treuer Freund und ein hilfreicher Partner. Für mich ist er kein brutaler Sadist, der Menschen durch Blitzschlag grillt, um sie anschliessend mit Dämonen zum "wahren" Glauben zu bekehren. Eine solch jämmerliche Gottesgestalt kann nur einem kranken und pervers-katholischem Gehirn entsprungen sein.
Ich vertraue auf göttliche Vernunft und vor allem auf die uns von ihm verliehene Fähigkeit zur Erkenntnis.

Mit freundlichen Grüssen

Harald Schulze

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden
Seite: 1 Antworten Antworten
Schnellzugriff:
+++ DIOS te bendiga +++ GOTT segne Dich +++ GOD bless you +++ Bóg błogosławił Pan +++ che Dio ti benedica +++ que Dieu te bénisse; à ta santé +++ BÓG błogosławił Pan +++ بارك الله فيك, يرحمك الله! (بعد عطس) +++ God zegene u; gezondheid +++ με τις υγείες σας +++ יברכך אלוהים; לבריאות +++ Isten áldjon +++ Deus te abençoe; saúde! +++ боже мой, будьте здоровы +++ Dumnezeu sa va binecuvinteze +++ Neka vas Bog blagoslovi +++ 上帝祝福你, 希望上帝赐与荣耀; 长命百岁, 身体健康 (对打喷嚏者的祝愿) +++ Gud velsigne Dem +++ 願上帝保佑你 +++ Niille teille Jumalan +++ あなたに神の祝福がありますように; クシャミをした人に言う言葉, あなたの健康のために (人がクシャミをした後に言う) +++ Gud velsigne deg +++ 하나님이 당신을 축복하시 +++ DEUS benedicat te +++ +++ +++
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information